Sichtungsbericht

Note: Event Views detected that you were very likely running the old version of event_views and has updated your DB tables with new fields required to use the new event_views module.

Es war Samstag, den 28. April 2012, als ich als Passivmitglied im Semjase-Silver-Star-Center an den zwei sehr interessanten Vorträgen war, die von Bernadette und Stephan vorgetragen wurden. Am Abend war dann ab 19.00 h bis 22.10 h noch das ‹Studiengrüppli›, an dem ich auch teilnahm. Als dieses beendet war, habe ich mich auf dem Biotop-Parkplatz mit noch drei weiteren Passivmitgliedern unterhalten. Nachdem wir uns gegen 00.00 h verabschiedet hatten, blieb ich noch längere Zeit auf dem Parkplatz und beobachtete den Nachhimmel. Es war gerade 00.30 h, am Sonntag, also am 29. April 2012, als von Osten heran ein helles, weissleuchtendes Lichtobjekt von etwa der Grösse eines Tennisballs heranschwebte. Das Objekt war mit Sicherheit weder ein Flugzeug noch ein Heissluftballon, denn es schwebte völlig lautlos und ganz langsam dahin, und zwar genau über das Semjase-Silver-Star-Center, folglich ich es während einigen Minuten genau beobachten konnte, bis es im Westen verschwand. Da es mit Sicherheit kein Flugzeug und auch kein Ballon war, konnte es sich wohl nur um ein Flugobjekt handeln, das gemeinhin als UFO bezeichnet wird. Es war weder ein Motorengeräusch noch das bekannte zischende Feuerungsgeräusch von Gasbrennern zu hören, die bei Heissluftballons verwendet werden.
Natürlich habe ich mich über diese nächtliche Sichtung gefreut, wobei ich daran dachte, dass ich schon von verschiedenen Passivmitgliedern darauf aufmerksam gemacht wurde, dass oft solche Sichtungen im Semjase-Silver-Star-Center gemacht werden können. Diesmal hatte auch ich das Glück, eine solche Beobachtung machen zu können, was mir ein Beweis dafür ist, dass wir Erdendmenschen in den Weiten des Universums nicht die einzigen Menschenformen sind, welcher Art diese auch immer sein mögen. Mit diesen Gedanken habe ich mich dann kurze Zeit nach der Beobachtung des Flugobjektes zur Ruhe gelegt und hatte einen erholsamen Schlaf.